Es gibt keinen Gott, der uns gegenüber steht.

Niemand macht uns Menschen Vorschriften oder bestimmt unser Leben. Wir sind frei, über uns selbst zu bestimmen. Das einzige, worauf wir keinen Einfluss haben sind die Gesetzmäßigkeiten, innerhalb derer alle Natur funktioniert.

 

Unser Geist ist Teil des universalen Geistes, der die Welt belebt. Wenn wir unser Ego aufgeben, dann erfahren wir die Teilhabe an diesem Geist ganz unmittelbar, als das Wissen um alles.

 

Licht und Liebe!